Projektportfolio-Reporting

Die unter das Projektreporting fallenden Informationen und Berichte betreffen im Wesentlichen den Stand des Projekts, der auf verschiedenen Ebenen aggregiert bzw. differenziert verdichtet wurde.

Ziele des Reportings sind:

  • Berichte über Projektstatus und -fortschritt, die auf den Ebenen PPC, PPM und Projektportfolio-Board zum Projektportfoliostatus verdichtet werden, erstellen.
  • Gründe für Abweichungen bezüglich Kosten und Terminen sowie daraus resultierende Konsequenzen in der Mehrprojektsicht mit allen Abhängigkeiten erkennen können.
  • Dem strategischen Management ein Gesamtbild des Projektportfoliostatus in Bezug auf Erfolge, Probleme, Risiken und einzuleitende Massnahmen sowie getroffene Entscheide liefern.

Die tatsächliche Ausgestaltung des Berichtswesens erfolgt projektspezifisch und kann zusätzlich von weiteren Parametern wie Projektkategorisierung, Vertragsbestimmungen, etc. abhängen.