Lieferobjekte

Lieferobjekte bei Produktentwicklungsprojekten

Kurzbeschreibung der wichtigsten Lieferobjekte des
Entwicklungsprojekts

Nr. Bezeichnung Kurzbeschrieb Template
01 Produktvorschlag
  1. Kurzbeschreibung des neuen Produktes
  2. Anwendungsgebiete
  3. Wettbewerbsanalyse, Positionierung und Marktpotenzial
  4. Erzielbare Verkaufspreise und Stückzahlen
  5. Vorgesehene (für Kistler) neue Technologien,
    Realisierungsrisiken
  6. Abschätzung der Herstellkosten und des
    Entwicklungsaufwandes
  7. Bewertung
Konzept
02
Konzept
03 Produktbezogene Marketinganalyse
  • Chancen/Risiken
  • Marktsituation beurteilen (relevante Marktzahlen,
    Veränderungen der Marktstruktur und der
    Nachfragestruktur).
  • Neues Produkt beschreiben
    a) Techn. Beschreibung mit Aufbau und Funktion
    b) Neuartigkeit und Vorteile
  • Anwendungsgebiete identifizieren
  • Wettbewerbsanalyse
    a) Positionierung (im Portfolio mit ähnlichen Produkten/
    Konkurrenten)
    b) USP’s (unique selling propositions)
    c) Marktpotenzial
  • Erzielbare Verkaufspreise und Stückzahlen, Abschätzung
    der Herstellkosten, Realisierungsrisiken abschätzen,
    Vorgesehene neue Technologien, Entwicklungsaufwand
    abschätzen, Bewertung gemäss Ideen Datenbank

Konzept
04 Grobkonzept
  • Markt: aufzeigen der Marktübersicht und der eigenen
    Stellung. Produktideen entwickeln (Spezialität,
    Attraktivität).
  • Zielbereiche festlegen: Markt/Segmentanalyse.
    Varianten erarbeiten, vergleichen und priorisieren.
  • Wettbewerbs und Marktbearbeitungsstrategie entwickeln.
  • Grobbudget (einmalige und wiederkehrende Kosten) und
    Budget Detailkonzept erstellen.
  • Grobziele und Zeitplanung, Sofortmassnahmen und
    Überbrückungsmassnahmen festlegen.

Konzept
05 Produktkonzept
  1. Zusammenfassung
  2. Ergänzende Erläuterungen zu Produktbild und
    Pflichtenheft,
  3. Bewertung
  4. Beilagen:
    a) Produktbild,
    b) Pflichtenheft,
    c) Provisorisches SKB

Konzept
06 Design Technisches Konzept entwerfen
Variantenstudie mit anschliessendem Entwurf, Berechnung und
Bewertung
Erstes Design skizzieren
Eventuell CAD-Modell erstellen
Review mit EP und P durchführen
Designüberarbeitung
CAD-Modell inkl. Vorrichtungen bzw. Produktionsmitteln
Review mit EP und P bezüglich Herstellung
Grobe HK-Schätzung
Design absichern
Eventuell Funktionsmuster herstellen
Erreichungsgrad von Pflichtenheft, Kostenplan und Zeitplan
prüfen
Risiko- und Machbarkeitsanalyse

Konzept