Anforderungsbeschreibung

Anforderungsbeschreibung

Zweck
Die Anforderungsbeschreibung erfasst alle Anforderungen an das Projektprodukt, funktionale wie auch nicht funktionale, fachliche wie auch technische.
Dokumentenmanagement
Vorlage: Anforderungsbeschreibung Ersteller: Programm-/Projektleiter/Teilprojektleiter.
Zeitpunkt: Bei der Anforderungskonkretisierung
Beschreibung
Inhalt: Die Anforderungsbeschreibung enthält die Beschreibung der einzelnen funktionalen und nicht funktionalen Anforderungen in einem für die Umsetzung notwendigen Detaillierungsgrad. Sie wird für den Auftraggeber und den Auftragnehmer (Projektleiter/Lieferant) beidseitig als Grundlage für die Realisierung und die businessseitige Abnahme des zukünftigen Produkts akzeptiert (Akzeptanzkriterien). Als Grundlage für dieses Lieferobjekt dienen im Speziellen der Anforderungskatalog und die Konzeptionen (Fach-, Sicherheits-, Architekturkonzept, etc.).
Projektkategorie
Beteiligte A B C D
Programm-/Projektleiter/Teilprojektleiter D D D D
Projektauftraggeber B E E E
Projektaufsicht E B B
Projektportfolio-Manager B B I
Projektportfolio-Controller I I I I
Linienmanagement I I I I
Fachstelle(n) B B B B
Projektteam B B B B

D = Durchführungsverantwortung E = Entscheidung B = Beteiligung I = erhält Information